RPG-Regeln


 
News
Hauspunkte


000

000

000

000
Schulsprecher

Marie Musterfrau | Ravenclaw
Max Mustermann | Gryffindor
Das Team





Teilen | 
 

 RPG-Regeln

Nach unten 
AutorNachricht
Schulleitung
Admin


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.01.18

BeitragThema: RPG-Regeln   Di Feb 06, 2018 10:04 pm

Einstieg in das Roleplay
Der Steckbrief ist für jede Art von Charakter neu gegliedert worden. Dazu wurde allen Steckbriefen noch ein CSS Code hinterlegt, welcher unverändert bleiben soll. Ebenso ist es nicht nötig, an den angegebenen Punkten des Steckbriefes herumzupfuschen, da jede dort abgefragte Information ihren eigenen Wert hat und euren Charakter gliedert und beschreibt. Die Steckbriefe und jeweiligen Codes findet ihr hier (Hier Link einfügen). Um den CSS Code einzufügen müsst ihr ihn einfach aus dem dafür vorgesehenen Feld kopieren und in den erwünschten Bewerbungsbereich einfügen. Dort könnt ihr den Steckbrief anschließend in aller Ruhe ausfüllen.
Bei Fragen oder Verständnislücken wendet euch bitte an ein Teammitglied.

Ein Forum aufrecht zu erhalten kostet viel Arbeit. Bitte habt Geduld mit dem Team, wenn es sich um eure anstauenden Bewerbungen kümmert. Natürlich möchte jeder so schnell wie möglich mit dem Roleplay anfangen, doch eine Korrektur ist nun einmal erforderlich und die Teammitglieder haben meist auch andere Dinge zu tun und können sich somit nicht sofort um die Bewerbungen kümmern. Bitte bewahrt also Ruhe. Früher oder später wird schon ein Admin oder Moderator kommen, um über eurer Charakter drüber zu lesen.

Wenn in euch der Wunsch aufkommt, einen der Charaktere zu führen, die in der Zeit der Rumtreiber bereits ihr Unwesen getrieben haben, so ist es euch erlaubt. Schaut jedoch vorerst in dem dafür ausgelegten Wanted nach und informiert euch, wie dieser Charakter aufgebaut ist und ob er überhaupt noch zur Verfügung steht. Bedenkt unter anderem, dass Pärchen wie Lily Evans x James Potter oder Lucius Malfoy x Narcissa Black früher oder später eingehalten werden müssen, da sonst später relevante Charaktere nie existieren würden.
Den Wanted Bereich zu dem Buchcharakteren findet ihr hier (jeweiligen Link einfügen)

Das wählen einer Avatarperson ist ein oftmals ein langwieriger und komplizierter Prozess, solange man noch keine direkt vor Augen hat. Um eure Suche etwas einzuschränken, möchten wir darauf hinweisen, dass Cartoon – oder Animefiguren sofort abgelehnt werden. Wir bestehen auf reale Menschen. Zudem soll der Name des Schauspielers, Models oder Sängers sowie die Bildquelle angegeben werden, wenn ihr ihn als Identität für euren Charakter verwendet. Achtet bei den verwendeten Bildern bitte auch auf das Copyright und die Lizenzfreiheit, da das Forum keine Haftung übernimmt.
Zudem gibt es noch verbotene Avatarpersonen, hier eine Liste:
Spoiler:
 

Wenn ihr einen Charakter erstellt, so achtet darauf, dass er in vielerlei Hinsicht einzigartig ist. Es gibt wichtige Angaben wie Name oder Avatarperson, die wir ungern doppelt sehen wollen. Zu den bereits existierenden Namen findet ihr hier eine Liste (Link einfügen).

Die Anzahl eurer Charaktere ist begrenzt. Jeder User darf höchstens fünf Charaktere erstellen. Wollt ihr jedoch einen sechsten oder vielleicht auch noch einen siebten, so müsst ihr ein Teammitglied fragen. Das Team wiegt dann aus, ob du als User in ihren Augen in der Lage bist, dich auch noch auf einen weiteren Charakter zu konzentrieren und diesen aktiv zu spielen. Mit dieser Begrenzung wollen wir vermeiden, dass ein User an die zehn Charaktere beherbergt doch von diesen nur zwei wirklich aktiv in das Roleplay eingliedert.

Wie ihr wisst, gibt es in der Welt von Harry Potter viele besondere Begabungen und anderen merkwürdigen Gestalten. So gibt es beispielsweise Animagi, Metamorphmagier, Werwölfe, Hellseher und Vampire, doch jeder von ihnen ist eine Seltenheit. Deswegen findet ihr hier (Link angeben) eine Liste von all diesen Besonderheiten und wie oft sie auftreten dürfen. Zudem sollte gesagt sein, dass jeder User höchstens zwei dieser Besonderheiten auf seine Charaktere verteilen darf, um zu vermeiden, dass einer dem anderen alles wegschnappt. Diese Regel gilt auch für die Buchcharaktere, denen bereits von Rowling eine Besonderheit zugesteckt wurde.

Ähnliches gilt auch für die Posten Schulsprecher, Vertrauensschüler und Quidditchspieler. Von den ersteren beiden Posten, darf ein User jeweils nur einen besetzen und das auch nur nach Anfrage bei einem Teammitglied. Bei dem Quidditchspieler darf ein User zwei Charaktere von seiner Seite mit diesem Posten belegen, jedoch dürfen diese nicht aus der selben Mannschaft sein. Besteht Interesse den Teamkapitän zu spielen, so wendet euch bitte an einen Admin oder Moderator. Eine Liste zu diesen Posten findet ihr hier. (Link einfügen)

Achtet beim erstellen eures Charakters darauf, dass er nicht zu perfekt oder zu begabt ist. Jeder Mensch hat Schwächen und ist nicht in allem was er anpackt sofort erfolgreich. Natürlich kann es im Schreibfluss passieren, dass die Schwächen eines Charakters nicht näher angegangen werden. In diesem Fall weist euch das Team darauf hin.

Regeln zum Roleplay
Dies hier ist ein Roleplay, nicht das echte Buch. Deshalb wird darum gebeten, nicht allzu kritisch mit dem exakten Verlauf der Geschichte umzugehen. Abweichungen und Veränderungen sind erlaubt, solange sie keinen schwerwiegenden Einfluss auf die Zukunft haben. Es bricht schließlich niemanden den Hals, wenn James Potter nicht den Satz XYZ sagt, den er in den Büchern auf Seite ABC sagt.

Dieses Forum spielt nach dem Prinzip der Szenentrennung. Das heißt, dass ihr mit euren Charakteren mehrere Szenen gleichzeitig zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten eröffnen könnt. Wer mit der Szenentrennung nicht vertraut ist, findet nun hier (Link einfügen) eine ausführlichere Beschreibung zu diesem System.

Im Forum ist eine Postlänge von mindestens 1000 Zeichen, also ca. 200 Wörtern erwünscht. Alles kürzere würde nicht ausführlich genug beschreiben, was der jeweilige Charakter empfindet, denkt und macht. Wir sind schließlich allesamt keine 10 mehr und bringen somit einen ausführlichen, schönen Text zustande. Zudem sollte auf die Grammatik in den Beiträgen geachtet werden. Völlig verdrehte und falsch formulierte Sätze sind anstrengend zu lesen. Trotzdem braucht ihr keine Angst haben, dass euch jemand für einen Flüchtigkeitsfehler verurteilt.

Postingvorlagen sind in vielen Foren zu einem Muss geworden. Sie sind schön, bunt und mit ihnen kann man gut seinen eigenen Stil ausleben. Jedoch sind sie ebenso vollgestopft mit negativen Eigenschaften. Ist eine Vorlage unachtsam gecodet, so kann sie leicht Seiten verzerren, ist zu grell, unleserlich und lässt Seiten viel zu lange vor sich hin laden. Darum sind sie in diesem Forum auch verboten. Das einzige was erlaubt ist, ist eine angenehme Formatierung seines Fließtextes und eine hervorstechende Überschrift, auch wenn selbst diese nicht zu stechend oder auffällig sein soll. Achtet bitte einfach darauf, dass der Text angenehm für das Auge und gut leserlich ist.

Eure Charaktere müssen auch einstecken können. In einer Szene, wo zwei sich prügeln, liest es sich nur zu komisch, wenn einer die ganze Zeit ausweicht während der andere ebenso keinen Schlag kassiert. Ein Kampf geht nie ohne Verletzungen aus, weshalb die Charaktere nicht zu perfekt durch ein Gefecht kommen sollten. Ebenso ist es besser, wenn mit dem Szenenpartner abgesprochen wird, wer den Kampf jetzt gewinnt und es nicht einfach so aus dem nicht für euch entscheidet. Insgesamt ist eine intensive Planung und Kommunikation vor und nach dem gründen einer Szene erwünscht, um mögliche Beschwerden zu vermeiden.

Der User selbst ist der Herr über seinen eigenen Charakter. Somit haben andere kein Recht dazu, diese in ihren Beiträgen zu lenken oder ihnen Dinge zuzuschreiben, die nie geschehen oder von dem jeweiligen User akzeptiert wurden. Somit ist es verboten Sätze wie: „Marie Musterfrau war fuchsteufelswild, weshalb sie es auch nicht einsah, dass Max Mustermann nun mit einen Strauß Blumen kam, um sich zu entschuldigen.“ nicht gestattet. Natürlich sieht das ganz anders aus, solltet ihr dieses Geschehen vorher abgesprochen haben oder sollte Max Mustermann tatsächlich in seinem Post erwähnt haben, der lieben Marie einen Strauß Blumen geschenkt zu haben.
Ganz streng geht diese Regeln natürlich mit dem wahllosen töten anderer Charaktere um. Niemanden ist es gestattet, andere Charaktere ohne Absprache umzubringen oder zu verletzen, da dies natürlich schwerwiegender ist als ein Strauß Blumen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://marauders-rpg.forenverzeichnis.com
 
RPG-Regeln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Netiquette & weitere Regeln für das Forum
» die Regeln einhalten ?
» Die RPG - Regeln
» Die Regeln für ein schönes, harmonisches Zusammenspiel
» Epic Regeln...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Ankunft :: Lehrerzimmer-
Gehe zu: